Bläserklasse an der Grundschule Wellendingen

 

Konzept der Bläserklasse

 

Die Bläserklasse ist eine Einrichtung der Grundschule Wellendingen und wird von der Gemeinde Wellendingen unterhalten.

 

Ab der 3. Schulklasse können alle Schülerinnen und Schüler an der Bläserklasse teilnehmen. Die Kinder erlernen in kleinen Gruppen Registerweise ein Instrument ihrer Wahl.

 

Wöchentlich erhalten sie 1 Schulstunde Instrumentalunterricht in Gruppen durch Musiklehrer sowie 1 Schulstunde Orchesterunterricht.

Der Unterricht findet in den Randstunden an der Grundschule Wellendingen statt.

 

Die Bläserklasse dauert 2 Jahre und endet mit der 4. Klasse.

Instrumente, Notenständer und Noten werden von der Grundschule Wellendingen zur Verfügung gestellt. Um allen Schülerinnen und Schülern eine kostengünstige Teilnahme an dieser Bläserklasse zu ermöglichen, trägt die Gemeinde Wellendingen die Kosten.

 

Von den Teilnehmern der Bläserklasse wird ein Unkostenbeitrag (für Instrumentenmiete, Instrumentenwartung und Notenmaterial) in Höhe von 20,--€ pro Monat erhoben. Nach Abschluss der Bläserklasse mit der 4. Klasse, haben die Kinder die Möglichkeit, über die Musikvereine Wilflingen und Wellendingen mit eigenen oder Leihinstrumenten weiter Musikunterricht zu nehmen, um später in den Jugendorchestern und in den Hauptkapellen beider Musikvereine mitspielen zu können.

 

Info zur Bläserklasse:

www.ghs-wellendingen.de